aktuelles_34

Künstler_in: http://www.flickr.com/photos/zakh/
Künstler_in: http://www.flickr.com/photos/zakh/

Queere Woche

In der Woche vom 17.11.2014 bis 22.11.2014 organisiert das Gender-MINT-Projekt des Instituts für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik (Praxislabor) gemeinsam mit der Professor_in Dr. Helene Götschel sowie dem AStA der TU Darmstadt eine Veranstaltungsreihe zum Thema Queer. Die Queere Woche richtet sich sowohl an Studierende der TU Darmstadt als auch an interessierte Besucher_innen. Neben Diskussionsrunden, Vorträgen und Workshops wird in ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen aus verschiedenen Perspektiven das Thema Queer behandelt. Auch diese Veranstaltungen stehen allen Neugierigen, die mehr zu der Thematik erfahren wollen, offen.
Wir freuen uns außerdem besonders, folgende Gäste für Vorträge gewonnen zu haben:

Prof. Dr. Marianne Pieper
Prof. Dr. Marianne Pieper

Prof. Dr. Marianne Pieper
Universität Hamburg – Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Fachbereich Sozialwissenschaften
Programmbereich Soziologie
Vortrag: Polyamory und nicht-monogame Lebensweisen

Prof. Dr. Martin Lücke
Prof. Dr. Martin Lücke

Prof. Dr. Martin Lücke
Freie Universität Berlin – Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Friedrich-Meinecke-Institut (FMI)
Vortrag: Queere Perspektiven auf geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in der Fachdidaktik Geschichte

Programm

(Da sich in den letzten Tagen immer noch Räume ändern können, empfehlen wir die Wochenübersicht kurz vor der Queeren Woche herunterzuladen. Laden Sie hier eine tabellarische Wochenübersicht herunter.)

Montag 17.11.2014:

  • 8:00 – 9:40 Uhr Ort: S1|15 Raum 133
    Frauenforschung, Männerforschung, Queer Theory.
    Prof. Dr. Astrid Messerschmidt
  • 11:40 – 13:20 Uhr Ort: S1|11 Raum 238
    Queere ModeKunstKörper
    Prof. Dr. Alexandra Karentzos
  • 16:15 -17:45 Uhr Ort: S1|13 Raum 11b
    Präsentation queerer Examensarbeiten
    Prof. Dr. Helene Götschel und Studierende

Dienstag 18.11.2014:

  • 14:25 – 16:05 Uhr Ort: S1|13 Raum 118
    Gastvortrag: Nackte Transvestiten, Pillenknick und der Harem der osmanischen Sultane – Queere Perspektiven auf geschichtliche und sexuelle Vielfalt in der Fachdidaktik Geschichte.
    Prof. Dr. Martin Lücke (FU Berlin)
  • 18:00-19:30 Uhr Ort: S1|13 Raum 118
    Gastvortrag: Polyamory und nicht-monogame Lebensweisen
    Prof. Dr. Marianne Pieper (Universität Hamburg)

Mittwoch 19.11.2014:

  • Ab 10:00 Uhr Ort: Café 60,3qm
    Queer in den Tag! Kaffee und Plätzchen mit Studierenden und Dozierenden.
  • 11:40 – 15:00 Uhr Ort: S2|07 Raum 109
    Bildung als Transformationsprozess im Kontext Geschlecht
    Prof. Dr. Peter Kossack
  • 14:25 – 16:05 Uhr Ort: S1|03 Raum 110
    Genderorientierung im Kontext von Diskriminierungskritik und Social Justice: Queere Bewegungen.
    Prof. Dr. Astrid Messerschmidt
  • 16:15 – 17:45 Uhr Ort: S4|22 Raum 3 (Landwehrstr. 54)
    Einführung in die Queer Theory
    Prof. Dr. Helene Götschel

Donnerstag 20.11.2014:

  • 11:40 – 13:20 Uhr Ort: S1|13 Erdgeschoss
    Posterpräsentation queerer Abschlussarbeiten zum Modul WP3 Genderforschung
    Prof. Dr. Helene Götschel und Studierende
  • 14:25-16:05 Uhr Ort: S1|03 Raum 12
    „Schule ist schwul – queere Aufklärung an Schulen“
    SchLau und vielbunt e.V. Darmstadt
  • 18:30 – 20:00 Uhr Ort: S1|03 Raum 25
    Was ist queer? Eine Einführung von Studierenden für Studierende
    Queer Referat (Asta) TU Darmstadt

Freitag 21.11.2014:

  • 11:40 – 13:20 Uhr Ort: S1|13 Raum 118
    (Gender-) Kompetenz & (Subjekt-) Bildung
    Lisa Marie Langendorf M.A. | Florian Cristobal Klenk
  • 11:40 – 15:00 Uhr Ort: S1|03 Raum 209
    Geschlecht und Klasse im Intersektionalitätsdiskurs
    Antje Biertümpel M.A. | Lisa Freieck M.A.