Derman Aygün

Zur Person

2013: Allgemeine Hochschulreife am Wilhelmsgymnasium in Kassel

Studium

2013-2017: Studium der Germanistik, Philosophie/Ethik und Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg, Abschluss des Studiums mit dem Ersten Staatsexamen.

Thema der Abschlussarbeit: Zur Problematik der Anerkennung des Alevitentums als Religionsgemeinschaft in Deutschland.

Berufliche Tätigkeiten

Seit April 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im QSL-Projekt „Lernen durch Lehren V“ am Arbeitsbereich Praxislabor des Instituts für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der TU Darmstadt

Vorträge

Gemeinsam mit Anamarija Penzes: Begleittutorium im studienvorbereitenden Kurs mit sprachlichem Schwerpunkt für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund. Vorstellung des Unterstützungskonzepts. Vortrag im Rahmen der 3. Folgetagung „Deutsch für Geflüchtete im Hochschulbereich“ an der Hochschule Darmstadt, 08.06.2018.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

Tutorielle Lehre