Lea Belz

Lea Belz

wissenschaftliche Mitarbeiterin des Praxislabors im Projekt MINT plus – Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung.

Studium

2013- 2017 Master of Arts Bildungswissenschaften: Bildung in globalen Technisierungsprozessen, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, TU Darmstadt

Thema der Masterthesis 08/2017: Von der (Sexual-) Aufklärung zur sexuellen Bildung- Zu Anspruch und Wirklichkeit schulischer Sexualerziehung

2009-2013 Bachelor of Arts, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, TU Darmstadt

Praxiserfahrung

seit 07.2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Praxislabors im Projekt MINT plus – Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung

2017: Pädagogische Fachkraft in der stationären Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Haus am Blasiusberg, Dornburg- Dorndorf unter Trägerschaft der IB Südwest gGMBH, Internationaler Bund

2016-2017: Hospitation und Supervision von Tutor*innen als studentische Hilfskraft im Projekt „Lernen durch Lehren IV – Qualitative Förderung tutorieller Arbeit in der Studieneingangsphase“, Praxislabor, Institut für Allgemeine- und Berufspädagogik, TU Darmstadt

2016- 2017: Teamtraining für interdisziplinäre Studierendengruppen als Vorbereitung auf Gruppenarbeit in der Studieneingangsphase, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle, TU Darmstadt

2016: Unterstützung in Planung und Durchführung der englisch sprachigen Schulung zur Ausbildung der Lehrkräfte des GMIT (German- Mongolian Institute for Research and Technology, Ulaan Baatar in der Mongolei) zur Team- und Fachbegleitung interdisziplinärer, internationaler Studienprojekte, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle, TU Darmstadt

2016: Teamcoaching von Studierendengruppen am Fachbereich Informatik, KIVA/ FOP 2016, Funktionale und objektorientierte Programmierkonzepte, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle, TU Darmstadt

2016: Ausbildung als Teamcoach, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle, TU Darmstadt

2014- 2017: Seminarbegleitung internationaler Gastdozent*innen, Institut für Allgemeine- und Berufspädagogik, TU Darmstadt

2014- 2017: studentische Hilfskraft für Dr. Olga Zitzelsberger, Praxislabor, Institut für Allgemeine- und Berufspädagogik, TU Darmstadt

2014-2015: Tutorielle Lehre, Pädagogische Begriffsbildung für Studierende im Bachelor Pädagogik, Institut für Allgemeine- und Berufspädagogik, TU Darmstadt

2014/2015: Unterrichtstätigkeit, GMIT (German- Mongolian Institute for Research and Technology) Ulaan Baatar in der Mongolei, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

2012- 2016: Teambegleitung von interdisziplinären Projekten in der Studieneingangsphase, KIVA V, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Architektur, TU Darmstadt

2010- 2012: Teambegleitung von ingenieurwissenschaftlichen Projekten in der Studieneingangsphase, Maschinenbau, Elektrotechnik, TU Darmstadt

2010: Ausbildung zur Teambegleitung für Studienprojekte in den Ingenieurwissenschaften, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle, TU Darmstadt

2008- 2009: Berufsorientierendes Soziales Jahr als Schulbegleiterin, Verein zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderung, Sophie-Scholl-Schule Gießen