Vorträge

Vorträge, Workshops und Posterpräsentationen

2018 Politische Jugendbildung und politisches Engagement im Spannungsfeld gesellschaftlicher Transformationsprozesse. Vortrag im Rahmen des 21. Treffens des Fürstenfeldbrücker Kreis „Offenheit im Denken“, Fürstenfeldbruck, 16.03.2018
  Heterogeneity as a cross-sectional topic in teacher training. Posterpräsentation im Rahmen der “International Conference on Inclusion” an der Bergischen Universität Wuppertal, 13. & 14.07.2018, gemeinsam mit Nadine Balzter, Henrike Heil, Lea Luise Kimmerle und Patrick Wölfelschneider
  Heterogenität als Querschnittsaufgabe der Lehrer*innenbildung. Aktuelle Projekte der Technischen Universität Darmstadt zur Weiterentwicklung des MINTplus Studiengangs unter Berücksichtigung der heterogenen Schulwirklichkeit. Posterpräsentation im Rahmen der Tagung “CHANcen GEstalten – Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozesse in Hochschulen” Technischen Universität Dortmund, 19. & 20.02.2018, gemeinsam mit Nadine Balzter, Henrike Heil, Lea Luise Kimmerle und Patrick Wölfelschneider
2016 Von der (Ent-)Dramatisierung zur Irritation: Dekonstruktive Impulse für eine gender- und differenzreflexive Bildung in den Natur- und Technikwissenschaften. Vortrag im Rahmen der GELEFA-Konferenz (Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften) an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, 05.02.2016, gemeinsam mit Dr. Olga Zitzelsberger und Florian Cristobal Klenk
2015 Spielt Geschlecht (k)eine Rolle im MINT-Unterricht? Posterpräsentation am Tag der Lehre an der TU Darmstadt, 11.11.2015, gemeinsam mit Dr. Olga Zitzelsberger und Florian Cristobal Klenk
  Genderkritische Professionalität: Anregungen für (sozial)pädagogische Theorie und Praxis. Vortrag im Rahmen des Bundeskongresses Soziale Arbeit Politik der Verhältnisse Politik des Verhaltens: Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit, an der Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) & Hochschule Darmstadt, 01.10.2015, gemeinsam mit Florian Cristobal Klenk
  G-MINT: Gender- und differenzreflexive Perspektiven für die MINT-Fächer. Vortrag im Rahmen des HD-MINT-Symposiums, Technische Hochschule Nürnberg, 24. /25.09.2015, gemeinsam mit Florian Cristobal Klenk
  Wie politische Bildung wirkt. Wirkungsstudie zur biographischen Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit in Würzburg, 24/25.4.2015
  „Wie politische Bildung wirkt“ – Vorstellung zentraler Ergebnisse der Wirkungsstudie. Vortrag im Rahmen des Fachtags „Wie politische Bildung wirkt. Zur biographischen Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung“ des Landesjugendrings Berlin in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit in Berlin, 17.11.2015. Dokumentation
  Wie politische Bildung wirkt. Vortrag im Club Voltaire Frankfurt, 5.3.2015, gemeinsam mit Prof. Dr. Achim Schröder
  Die Bedeutung des Lernortes für die biographische Nachhaltigkeit politischer Bildung. Vortrag zur Fachtagung an der ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring „Bildungsstätten – Lernorte der Zukunft. Erkenntnisse aus aktuellen Studien“ in Bovenden-Eddigehausen, 9.2.2015
2014 Biographische Nachhaltigkeit Politischer Jugendbildung. Eine qualitative Studie. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung im Wintersemester 2014/15 an der TU Darmstadt, 09.12.2014
  Ergebnisse der empirischen Recherche zum Bedarf von Kindern und Jugendlichen in der Stadt Offenbach. Vortrag im Rahmen eines Organisationsentwicklungsprozesses der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Offenbach, 4.2.2014
2013 Biographische Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung. Eine Typologie. Vortrag zur Fachkonferenz „Biographische Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung. Eine Wirkungsstudie“ in Berlin, vom 6.-7. Juni 2013, gemeinsam mit Prof. Dr. Achim Schröder. Dokumentation
  Ergebnisse aus der Wirkungsstudie Biographische Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung. Vortrag für die Politischen Stiftungen, Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin, 17.09.2013
2008 Bildungsberichterstattung in der Stadt Offenbach. Vortrag zur Abschlusstagung des BMBF/PT-DLR Projektes „Lernende Regionen“ in Berlin, 10.11.2008.