Sonja Frey

Zur Person

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik

Ab Okt. 2016

Projekt MINT plus – systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung.

Okt. 2011 -Sept. 2016

Projekt ‚Kompetenzentwicklung durch interdisziplinäre Vernetzung von Anfang an’. Schwerpunkt: Arbeit mit Studierenden des Lehramts zum Thema Lehre, Profession, Reflexion.

März 2011 – Okt. 2011

Projekt ‚Lernen durch Lehren’ . Schwerpunkt: Ausbau der Tutor/innenqualifizierung und Begleitung in der Physik, Mathematik, Informatik, Politik und Soziologie.

März 2009 – März 2011

Projekt ‚Forschendes Studieren – Kompetenzförderung von Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften’. Schwerpunkt: Ausbau der Tutor/innenqualifizierung und Prozessbegleitung.

aktuelle Veröffentlichungen

In Vorbereitung: Frey, S./ Kühner-Stier, B. (2016): Lehren lernen – Mit Reflexion zur Profession.

Frey, S./ Kühner-Stier, B. (2016): Annäherung an eine professionelle Haltung. Tutorielles Lernen als Praxisfeld für Lehramtsstudierende. berufsbildung, 158, April 2016.

Frey, S./Herbst, A./ Kühner-Stier, B. (2015): Reflexive Interdisziplinarität in der tutoriellen Lehre. In: Schelhowe H./ Schaumburg M. & Jasper J. (Hg.): TEACHING IS TOUCHING THE FUTURE. ACADEMIC TEACHING WITHIN AND ACROSS DISCIPLINES. UniversitätsVerlagWebler: Bielefeld 2015.

Frey, S./ Herbst, A. (2015): ‚Kollegiale Beratung in der tutoriellen Arbeit’. In: Zitzelsberger, O., u.A. (Hg.): ,Neue Wege in der tutoriellen Lehre in der Studieneingangsphase’, WTM Verlag, Münster.

Frey, S./ Herbst, A. (2014): ‚Professionalisierung tutorieller Lehre zur Qualitätssteigerung der Prüfungsvorbereitung’, In: Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre.

Zusatzausbildungen

ab März 2016

Systemisches Coaching und Organisationsentwicklung

März 2008 – Feb 2009

Methodenaufbau für systemische Berater/innen,

Jan. 2006 – Dez. 2007

Ausbildung zur Systemischen Beraterin