Reflexionsangebote

Reflexionsangebote

Zentraler Teil der Prozessbegleitung ist das Angebot von Reflexionsveranstaltungen für Tutor*innen während und im Anschluss an ihre Tätigkeit. In den unterschiedlichen Reflexionsformaten wird die Arbeit als Tutor*in vor dem Hintergrund einer konkreten Themenstellung reflektiert. Da die Tutor*innen in der Regel mehrere Semester am Institut angestellt sind, kommt dies nicht nur der persönlichen Entwicklung der studentischen Tutor*innen, sondern auch der Qualität der Tutoriellen Lehre zugute.

Reflexionsangebote im Rahmen der Prozessbegleitung:

  • Hospitation mit anschließendem Feedbackgespräch
  • Reflexionswochenende
  • Semesterbegleitende Teamtreffen
  • Didaktische Sprechstunde
  • Kollegiale Fallberatung