fachtagung_februar_doku

Dokumentation

der Fachtagung am 10. und 11. Februar 2012 an der TU Darmstadt

„Sollen wir den Zahlen jetzt Röckchen anziehen?! Wie lassen sich die Studien- und Berufswahlperspektiven junger Frauen erweitern?“

Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik-Praxislabor QSL-Projekt „Verbesserung der Unterrichtsqualität in den MINT-Unterrichtsfächern (G-MINT)“

Bild: Andreas Arnold/TU Darmstadt
Bild: Andreas Arnold/TU Darmstadt

Inhalt

Im Folgenden können Sie die Beiträge und Präsentationen der Referent/innen herunterladen. Die Dateien sind unter den jeweiligen Namen als PDF verlinkt.
Alternativ können Sie hier alle PDF in einer Datei herunterladen: Gesamtdokumentation

Vorwort zur Tagungsdokumentation

Tagungsablauf am Freitag, 10.02.2012

Grußworte
Prof. Dr.-Ing. Christoph Motzko, Präsidium der TU Darmstadt
Dr. Uta Zybell, Frauenbeauftragte der TU Darmstadt
Helga Kennerknecht, Leitende Direktorin am Amt für Lehrerbildung

Dr. Olga Zitzelsberger
Geschlechterforschung als Ressource für Lehre und Unterricht
TU Darmstadt

Dr.-Ing. Karin Diegelmann
Gendersensibilisierung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht.
Das G-MINT-Projekt
TU Darmstadt

Marktplatz

Podiumsdiskussion:
„Was trägt die Zahl morgen? Gendersensible MINT-Bildung an Schulen und Universitäten“

Abendbuffet mit musikalischer Begleitung

Angelika Arnold und Janina Schmidt am Empfang
Angelika Arnold und Janina Schmidt am Empfang

Tagungsablauf am Samstag, 11.02.2012

Vorträge, Workshops, Arbeitsgruppen:

Dipl.-Soz. Claudia Manz
Aus der Mentoring-Praxis: Das Ada-Lovelace-Projekt
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Dr. Helene Götschel
Genderwissen in Physik und Chemie – Erweiterung des Wissenschaftsverständnisses und Curriculums der Naturwissenschaften
TU Hamburg-Harburg

Dipl.-Ing. Christiane Saurenhaus
Der MINT-Parcours – Technische Experimente für Schülerinnen
deutscher ingenieurinnenbund (dib) e.v.

Christina Haaf, M.A.
„Komm, mach MINT.“ Ein Netzwerk für mehr Frauen in MINT-Berufen Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V.

Prof. Dr. Cornelia Denz
Light up your Life – für Mädchen mit Grips
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Dr. Ulrike Kéré
Mentoring wirkt!
MentorinnenNetzwerk für Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Mechtild M. Jansen
Gender als politische Aufgabe
Referatsleiterin HLZ

Renata Berlin
Naturwissenschaften in der Schule: rosa und/oder hellblau? Was tun, damit sich etwas tut?
Staatliches Schulamt, Frankfurt

Präsentation und Abschluss