Lehrveranstaltungen

Aktuelle und Vergangene Lehrveranstaltungen

WiSe 2019/20

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • Alles Kultur? Differenzreflexivität im Kontext von Bildung und Migration (in Kooperation mit der HEMS)
  • Rassismuskritik: (K)Eine Frage in der Lehrer*innenbildung

Dozent_in: Tom Uhlig (externer Lehrauftrag)

  • Bildungsarbeit gegen Antisemitismus – Pädagogische Ansätze für die Migrationsgesellschaft

SoSe 2019

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • Normalisierte Wissensbestände: Zur Frage nach einer kritischen Pädagogik in der Migrationsgesellschaft
  • Rassismus bildet? Differenzreflexive Perspektiven auf Bildung und Subjektivierung

Dozent_in: Lisa Freieck

  • „Wissen – Können – Differenz: theorie-praxis-reflektierende Perspektiven auf Rassismus, Migration und Schule (Kooperationsprojekt HEMS)“

WiSe 2018/19

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • Heterogenität und (Un)Gleichheit
  • Theorie-Praxis Reflexion: Bildung, Migration und Schule (in Kooperation mit der HEMS)

Dozent_in: Lisa Freieck

  • Keine Macht für niemand? Rassismus als Problem migrationsgesellschaftlicher Bildung

SoSe 2018

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • Migrationsgesellschaftliche (Differenz)Bildung
  • Biographische Zugänge zu struktureller Diskriminierung

WiSe 2017/18

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • Intersektionale und machtkritische Perspektiven auf pädagogische Bildungspraxis

SoSe 2017

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

Dozent_in: Lisa Freieck

  • Gegen den Strich lesen! Pädagogische Bildungskonzepte im Fokus von Rassismus und Migration

WiSe 2016/17

Dozent_in: Lisa Freieck & Tatjana Kasatschenko

  • 03-01-1133-se Postkoloniale und rassismuskritische Perspektiven auf Bildungsprozesse

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • 03-01-3023-se Kultur macht Schule oder Kultur, Macht und Schule: Pädagogik in der Migrationsgesellschaft

Dozent_in: Lisa Freieck

  • 03-01-1133-se (Un-)Gleichheit für alle? Problemhorizonte und Perspektiven rassismukritischer Pädagogik

SoSe 2016

Dozent_in: Lisa Freieck & Tatjana Kasatschenko

  • 03-01-0023-se Bis drei zählen lernen? Biographische Zugänge zu den Strukturkategorien race, class und gender

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • 03-01-2061-se Zwischen Willkommenskultur und der Angst vor Überfremdung: Rassismuskritische Bildung und Migration

Dozent_in: Lisa Freieck

  • 03-01-1133-se Natürlich anders? Differenzreflexivität und Rassismuskritik in pädagogischer Bildungspraxis

WS 2015/16

Dozent_in: Lisa Freieck

  • 03-01-1133-se Intersektionale Perspektiven auf Bildung und Differenz

Dozent_in: Tatjana Kasatschenko

  • 03-01-1133-se Rassismuskritische Lehrer_innen?! Migrationsgesellschaftliche Realität der Schule
  • 03-01-1153-se Antimuslimischer Rassismus in der Migrationsgesellschaft

SoSe 2015:

Dozent_in: Insa Curic

  • Perspektiven auf Rassismus (Schwerpunkte: Antimuslimischer Rassismus und Critical Whiteness)
  • Heterogenität im schulischen Unterricht

Dozent_in: Lisa Freieck

  • Diskriminierung als Normalfall? Bürgerliche Bildung zwischen Egalität und Ungleichheit

WS 2014/15:

Dozent_in: Helene Götschel

  • Theorien der Geschlechterforschung Eine Einführung
  • Heterogenität: Gender, Queer, Postkolonial

Dozent_in: Antje Biertümpel

  • Alles Klasse?! – Eine Einführung in intersektionale Perspektiven auf Klassismus

SoSe 2014:

Dozent_in: Helene Götschel

  • Theorien der Geschlechterforschung – Queer Theory und Postkoloniale Studien
  • Heterogenität im schulischen Unterricht
  • „Biologisches Wissen im Geschlechterdiskurs“ (gemeinsam mit Florian C. Klenk, QSL-Projekt Gender-MINT)

Dozent_in: Antje Biertümpel

  • Wissen Ordnung Differenz – Bildung in der Migrationsgesellschaft